Dampferfahrt zur Bastei
Eine Dammpferfahrt über die Elbe von Dresden zur Bastei im Elb-Sandstein Gebirge.



Am Morgen ging es vom Terrassenufer
aus, in einem gut besetzten Dampfer los
vorbei an den Elbauen
vorbei an den breiten Elbauen..
und den vielen Schlössern
und eines der vielen Schlöser am
Elbufer..
Das "Blaue Wunder"
unter dem Blauen Wunder hindurch..

in Richtung Schloss Pillnitz, wo der
 Dampfer kurz anlegt.

Auf dem Weg nach Pirna hat man Zeit,
sich die Dampfmaschine anzusehen..

bis man nach Pirna die ersten
Anzeichen  des Sandsteingebirges
zu sehen bekommt.

Zwanzig Minuten später hat man diesen
Blick auf den, über 90m hohen
Basteifelsen

von dem man dann nach Erklimmung
diesen Blick hat..

oder diesen auf die Festung Königstein..

oder diese Wunderschöne Aussicht.

Eine kleine Panoramaaufnahme mit
der Felsenburg (links)

Die Strömungsfähre braucht keinen
eigenen Antrieb, sondern lässt sich mit
den langen Rudern an einem Seil auf
die andere Seite treiben

Am Abend wieder zurück in Dresden
begegnen einem in der Abendsonne
  schon mal  ein andere Dampfer

Der kleinste noch in Betrieb befindliche
Raddampfer.
Wie man hier sieht, lohnt sich ein Ausflug zur Bastei auf jeden Fall. Dort bieten sich auch viele Möglichkeiten Wanderungen zu unternhemen. Außerdem ist es ein Eldorado für Kletterer.

Zurück zur Startseite oder nach Dresden